Dienstag, 13. Dezember 2016

Friedolin...


...aus dem Schrank :-)


Der Nikolaus war da und hat Friedolin aus unserem Kleiderschrank
des nachts in unseren Flur gesetzt. Sohnemann war hellauf begeistert!


Ich war auch froh als Friedolin endlich seine Schranklücke verlassen durfte.
Ich habe ihn rechtzeitig für meinen Lütten genäht!


Das eBook ist wieder von Aleksio! Ich kann diese nur empfehlen.
Es ist von den 2 Größen die Große geworden!


Ich habe ihn komplett aus Frottee gefertigt.
Filz und Kunstleder als Ergänzung für Akzente.


Friedolin ist sofort akzeptiertes Kuscheltier im Kinderzimmer gewesen.
Seitdem meine Kinder "ToyStory" gesehen haben, hat jedes Spielzeug natürlich ein Eigenleben!


Ich würde am liebsten noch 10 davon nähen, weil ich ihn selbst so toll finde.
Aber unsere Platz-Ressourcen sind begrenzt - leider!


Hier geht eine Menge Füllwatte rein und NEIIIIN ich habe nicht
schwedische Kissen entkernt. e**y war einfach günstiger!


Was man auf den Fotos nicht so sieht: Friedolin ist tättowiert/bestickt!
Natürlich mit einem Ebenbild seines Papas ;-)


Wer also noch was Selbstgemachtes verschenken will:
Die Tiere von Aleksio sind wunderbar - für die Empfehlung werde ich nicht bezahlt!!


Eure Simone

Schnitt> Drache von Aleksio
Stoff> Michas Stoffecke



Kommentare:

  1. Der ist ja toll geworden, aber schaut sehr aufwendig aus :) LG Conny

    AntwortenLöschen
  2. Der ist supersüß geworden. Zum Knuddeln.Drachen sind doch immer begehrt bei den Kindern. Liebe Grüße, Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Wow, toll! Den würde ich auch gleich adoptieren.
    Viele Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  4. Ach wie süß!! Was für ein toller Drache! War bestimmt viel Arbeit!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen