Mittwoch, 25. November 2015

Iliana...


...oder wieviele Strickjacken braucht frau?

VIELE!



Letzte Woche habe ich euch meine
erste Iliana gezeigt. Da frau nicht genug...


 ...Wickel-Strick-Gedöns haben kann,
habe ich danach noch eine genäht.


 Diesmal habe ich die engeren Ärmel gewählt
und sie um ca. 7cm verlängert.


 Das ist im eBook erklärt und pippieinfach!
Manchmal darf es eben über den Poppes reichen.


 Der freundliche anthrazitgraue Stoff ist ein günstiger
Strickstoff von buttinette.


Macht gut die Saison mit und verzeiht auch mal
die 40°C-Wäsche ;-)


Das ist unverzichtbar, wenn man im Alltag
mit Kindern zu tun hat, die das Essen noch begeistert üben.


Ich wickel mich jedenfalls gerne in Iliana ein.
Ich denke für die Winterkälte probiere ich mal Alpenfleece!


Also ran an die Nähmaschine!
Let`s sew it! ;-)


Eure Simone

Schnitt> Iliana von lasari Design
Stoff> buttinette
verlinkt> MMM













Kommentare:

  1. Sieht super aus! Solche Überziehjacken sind für den Winter halt einfach ideal, da kann man schon ein paar brauchen. Näh also einfach weiter.......

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde deine Strickjacke toll, auch bei mir sind solche Jacken ein ständiger Begleiter, da sie schnell übergeworfen sind und schön wärmen :)
    Lg, Ann-Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Das ist so eine Jacke in die man sie herrlich reinkuscheln kann! Genau mein Geschmack!

    Liebe Grüße, Irene

    AntwortenLöschen