Donnerstag, 8. Oktober 2015

Lady Scarlett...


...oder ein Traum von Schnitt am Nähfirmament.


Meine zweite Probenäherei Lady Scarlett
von Schnittherzchen möchte ich natürlich auch zeigen.


Ich habe es mal ganz neutral schlicht gehalten.
Eine Kunstlederpaspel tut hoffentlich ihr übriges ;-)


Den Stehkragen und die Manschatten habe ich innen
mit einer anderen Farbe abgesetzt.


Ich bin derzeit ja echt keine Blusentante.
Aber meine Scarlett habe ich immer wieder an.


Ich fühle mich darin echt wohl. Sie engt nicht ein,
sieht gut aus und mit Übung kann sie jeder selber nähen.


Unikate im Kleiderschrank zu haben ist schon ziemlich cool.
Wer kennt das nicht? Alle rennen in ES..T oder H&...rum.


Und selbstgenäht kann sogar günstiger sein. Mal 
abgesehen vom Zeitaufwand...aber
Nähen ist für mich Entspannung.


Eure Simone

Schnitt> Lady Scarlett von Schnittherzchen
Stoff> mein Stoffregal
verlinkt> RUMS




Kommentare:

  1. Toll!! Richtig toll!!
    Du hast absolut recht mit den Unikaten im Schrank!!
    Lg
    Veronika

    AntwortenLöschen