Donnerstag, 17. August 2017

Wolkenlos...


...hätte ich mir diesen Sommer wünschen sollen!


Dafür habe ich das erste Mal das SM von
Schwalbenliebe "Wolkenlos" genäht.


Ein wunderbares Shirt mit Tulpenärmeln UND
dieser grnadiose Ausschnitt!!!


Bei mehr Holz vor der Hütten sieht es sicher noch sensationeller aus,
nun denn, mir reicht es so ;-)


Wenn ich nicht schon fünfundzwölfzig Shirts im Schrank hätte,
würde ich noch eins nähen. Eins in komplett schwarz als Basic!


Durch die Unterteilung kann frau gut 0,5m-Stücke vernähen.
Manchmal nervt es immer 1-2m kaufen zu müssen...teuer!


Eure Simone

Schnitt> Wolkenlos von Schwalbenliebe
Stoff> mein Regal
verlinkt> RUMS




Dienstag, 15. August 2017

Juhuu...


...endlich kommen die kurzen Hosen
nochmal zum Einsatz dieses Jahr!


Eigentlich ist sie ja eine Kleidermaus. Doch manchmal
sind Hosen doch praktischer, wenn man durch die Gegend düst.


Ich habe also, auf Bestellung, die Restekiste durchgesehen und
gedreht und gewendet, bis es passte und Freude gezaubert ;-)


Wenn ich dann schon Mal `ne kurze Hose für die Maus nähen,
dann aber auch zum Mitwachsen...soll sich ja lohnen!


So, nun raus in die Sonne, denn jeder Sommertag könnte dieses
Jahr der letzte sein...gedanklich bin ich in der Herbstproduktion.


Eure Simone

Schnitt> BeeShorty Kids von BeeKiddi
Stoff> Restekiste
verlinkt> creadienstag, HOT, DD, Lunaju





Donnerstag, 10. August 2017

Fennja...


...von Fadenkäfer ist voll meins!


Dieser Stoff (Viskose) ist perfekt für Fennja!
Ein schlichter Blusen-/Tunikaschnitt mit Falten am Ausschnitt.


Die Länge paßt super zur Bikerleggings oder Jeggings.
Gibt es derzeit ja wie Sand am Meer ;-)


Ich liebe eBooks, die ohne viel SchnickSchnack tolle Ergebnisse liefern.
Schnell genäht und das übrige tut der Stoff...


Fennja kann ich empfehlen. Geht ebenso in kürzer, langärmelig
und selbst verlängern als Kleid kann ich mir toll vorstellen!


Eure Simone

Schnitt> Fennja von Fadenkäfer
verlinkt> RUMS




Dienstag, 8. August 2017

Tilt-Shirt...


...als Kleid - läuft!


Von den Waschbären hatte ich nur noch diesen schmalen Streifen!
Das Tilt-Shirt ist dafür perfekt, denn durch
die Assymmetrie ergibt sich genau so ein Schnittteil


Tatsächlich hatte ich passende Kombi-Reste und
es konnte ein Restekleid entstehen ohne tausend Stücke
aneinander zu nähen. Was will frau mehr!


Ich bin immer total happy, wenn ich so eine Resteverwertung mache.
Auf Stückelung...habe ich nämlich nie Lust, obwohl da
auch grandiose Teile entstehen können.


Madame wünschte sich noch eine kleine Raffung!
Bitte sehr! Danke sehr!
Manko am Shirt: es geht nur bis Gr.128 - wieso bloß??


Nun denn, seit ein paar Wochen gibt es es auch für Damen.
Und das Glück war mir hold, ich habe das eBook gewonnen :-D
Genäht habe ich noch nicht, kommt aber bestimmt bald.


Eure Simone

Schnitt> Tilt-Shirt von Kleiner Polli-Klecks
Stoff> mein Regal ;-)
verlinkt> creadienstag, HOT, DD, lunaju




Dienstag, 1. August 2017

Topas...


...das freebook von mialuna - ein Dauerbrenner!


 Ein Jahr lag Milli Meloni im Regal, weil die große Katze für mein
Gefühl ziemlich knapp am Ballenrand aufgedruckt war.
Schnittteile ab Gr.110 waren da oftmals schon zu groß und ich
wollte nicht rumschnippeln und basteln...


Das freebook Topas von mialuna ist recht schmal geschnitten.
Also wieder Mal Stoff rausgekramt, probiert...joar...geht so!
Sitzt zwar etwas rechtsbetont, paßt aber sonst ganz gut in
Länge...also bloß schnell zuschneiden, bevor das Kind wieder wächst.


Jetzt ist vom Rapport auch kein Fitzelchen mehr übrig.
Ich bin semizufrieden und war ehrlich gesagt bei diesem Stoff
blockiert, wie ich ihn ohne Riesengepfriemel als Kleid hätte
vernähen sollen. Hier werden ja nur Kleider getragen!


Immerhin ist das Kind glücklich!
Da ich gleich eine Nummer größer genäht habe, wird
es im nächsten Jahr, wenn dann vllt. der Sommer in Deutschland
vorbeischaut, noch tragbar sein.


Eure Simone

Schnitt> Topas von Mialuna
Stoff> Stoffonkel
verlinkt> creadienstag, HOT, DD, lunaju




Donnerstag, 27. Juli 2017

Belonna...


...ein echter Allrounder!


Dieser neue Schnitt von Schnittgeflüster ist im Baukastenstil gehalten:
Latzhose, Latzkleid, nur Rock, nur Hose, nur Oberteil, mit/ohne Taschen...


...schier unerschöpfliche Möglichkeiten bietet das eBook bis Gr.54
Ich habe mich für einen Latzhosen-Jumpi entschieden.


Allerdings sollte man stets mit einem Shirt...drunter rumlaufen.
Es sei denn frau zeigt provokativ gerne was sie hat ;-)


Der Tunnelzug wird aufgenäht, man kann ihn auch getrost weglassen.
Mag ja nicht jeder! Ich habe mit offenen Nähten gearbeitet.


Jetzt muß nur nochmal der Sommer kommen,
bisher hatte ich Belonna nur für diese Fotos an.


Eure Simone

Schnitt> Belonna von Schnittgeflüster
Stoff> mein Stoffregal
verlinkt> RUMS, sewalong






Dienstag, 25. Juli 2017

Pepe und Mr. Pepe...


...ist unsere erste Vater-/Sohm-Kombi


Ich hatte noch einen Rest von den Lillestoff-Monstern.
Er passte perfekt für Vorder- und Rückteil...


...und die Ärmel sollten farblich zum Papa-Shirt passen.
Was soll ich sagen, mein Sohn ist so stolz, total süß!


Das Bordeaux hat mein Liebster sich selbst ausgesucht.
Wir läuten damit schon etwas den Herbst ein!


Jedenfalls wurde gleich noch eine Kombi bestellt ;-)
Schauen wir mal: einmal finde ich ja witzig, mehrmals dann eher seltsam...


Hier post mein Zwerg übrigens *LOL*
Sonst hampelt er eigentlich nur vor der Kamera rum und 3/50 Fotos sind zu gebrauchen.


Dieses Modell hält besser still und ist auch recht fotogen.
Ich brauche in jedem Fall mehr Herrenshirts und beplotte die dann.


Wat soll ich sagen?
Holt euch Pepe groß und klein - durch die Schultereinsätze fetzt das SM.


Ran an die Maschinen - fix genäht und sieht einfach gut aus!
 Viel Spaß dabei :-)


Eure Simone

Schnitt> Pepe + Mister Pepe von Mialuna
Stoff> mein Stoffregal